Kultur

Treff am Ofen (TAO)

TAO-Programm 2019


Tickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen!
» Programm als PDF herunterladen

14.03.
HG. BUTZKO

„Echt jetzt“ - Der Gelsenkirchener ist der heimliche Star auf Deutschlands Kleinkunstbühnen - der Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts. Er verbindet das Politische mit dem Privaten, den Alltag und den Bundestag, die große Welt und den kleinen Geist. Er macht den Abend zu einem Fest der Menschlichkeit in unmenschlichen Zeiten.


09.05.
KLAUS MAJOR HEUSER BAND

„And now?!“ - Er ist ein absolut authentischer und verlässlicher Vertreter der deutschen Rockszene. Bei dieser Band mit kongenial agierenden Musikern kann man sich auf gediegene Arbeit verlassen, auf stimmige Songs und Gitarren, die in den Arm nehmen.


05.09.
FRANK SCHÄTZING

Der charismatische Kölner Bestsellerautor liest kurz aus seinem neuen Thriller „Die Tyrannei des Schmetterlings“, der die Chancen und Gefahren der künstlichen Intelligenz zeigt. In einem Talk mit einem Moderator und dem Publikum beantwortet er Fragen zu diesem spannenden Thema.


31.10
GERD KÖSTER & FRANK HOCKER

Wir freuen uns, dass er im 11. Jahr der Treff am Ofen- Reihe traditionell wieder mit seinem genialen Partner Frank Hocker feinste kölsche Musikkunst präsentiert. Unterhaltung pur mit seinem neuen Programm.




TAO-Programm 2018


Tickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen!
» Programm als PDF herunterladen

08.03.
Frank Lüdecke

„Über die Verhältnisse“ - Er gehört seit vielen Jahren zur ersten Riege des deutschen Kabaretts. Er redet über die Verhältnisse und wirft einen vergnüglichen Blick in die Seele zivilisationsgestresster Mitteleuropäer.


03.05.
Axel Zwingenberger

„Blues & Boogie Woogie - piano - forte - solo! „- Er hat die Musik seiner amerikanischen Idole, wie Albert Amos oder Pete Johnson, aus den frühen Tagen in sich aufgesogen und mit eigenen Ideen und Klängen angereichert. Er ist ein Garant für großartigen berührenden Blues!


13.09.
Simone Solga

„Das gibt Ärger - Jetzt geht die Party richtig los. Die Kanzlersouffleuse rechnet entgültig mit ihrem Arbeitgeber ab, denn was Berlin mit Deutschland macht, das haut den stärksten Gaul um. Politisch korrekt war gestern, und so steht jetzt schon fest: Das gibt Ärger!


08.11.
Gerd Köster & Frank Hocker

„A’s klar?“ - Natürlich wird die Tradition beim TAO auch in diesem Jahr wieder fortgesetzt und der begnadete Entertainer zeigt wieder mit seinem kongenialen Partner Frank Hocker in ungezügeltem Kölsch, wie blendend die beiden Gitarrenvirtuosen sich beeindruckend ergänzen und in allen Stilrichtungen zu Hause sind.


Matthias DeutschmannBarbara RuscherUlla Meinecke BandGerd Köster und Frank Hocker