Altholz

Anlagenbeschreibung

In Köln-Niehl nehmen wir Althölzer aller Qualitäten (gemäß der Altholzverordnung) an. Hierzu zählen A-I-Holz (unbehandeltes Altholz) bis hin zu A-IV-Holz (mit Holzschutzmitteln behandeltes Altholz).


> MEHR DAZU

In Köln-Heumar nehmen wir ebenfalls verschiedene Altholzsortimente an. Zu unseren Anlieferern zählen Kommunen, Industrie, Handel, Gewerbe und Privatkunden.

Wir bereiten jährlich mehr als 80.000 Tonnen Altholz an unseren Standorten auf. Durch entsprechende Anlagentechnik wie Zerkleinerung, Fe-Abscheidung, Aussortierung von Störstoffen, Nachzerkleinerung und nochmalige Fe-Abscheidung werden kundenspezifisch verschiedene Produkte für die Holzwerkstoffindustrie sowie Brennstoffe für die energetische Nutzung produziert.