Anlieferung

Die Anlieferung des Abfalls erfolgt auf zwei Wegen. Ein großer Teil der kommunalen Abfallmenge wird über die Bahn in geschlossenen Containern angeliefert, aus der näheren Umgebung der Verbrennungsanlage kommt der Haus- und Sperrmüll mit Lkw. Die Reste aus Sortieranlagen erreichen die Anlage ebenfalls über die Bahn und die Straße.

Dieses Anlieferkonzept entlastet den innerstädtischen Straßenverkehr. Eine eigens für die Lkw-Anlieferung gebaute direkte Anbindung an das Schnellstraßennetz der Stadt sorgt dafür, dass die Fahrzeuge nicht durch die umliegenden Ortsteile fahren müssen.

Diese Website verwendet Social-Media Plugins. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.